Die Messe des Friedens

 

Die Kantorei der evang. Kirchengemeinde Weidenberg wird „Die Messe des Friedens“ von Reimund Hess aufführen. Begleitet wird sie von einer Band, bestehend aus Trompeten, Saxophon, Posaune, Gitarre, Bass, Schlagzeug und Klavier.
Das Konzert findet am Sonntag, 17. März 2024 um 17.00 Uhr in St. Michael am Gurtstein in Weidenberg statt.
Die Musik ist geprägt durch die Verbindung von Rock-, Latin- und Gospel- Elementen mit verwandten Stilbereichen. In der kompositorischen Gestaltung folgt sie wie der Text konsequent der Mess-Liturgie. Sie folgt in ihrer formalen Anlage dem Ordinarium missae mit den Teilen Kyrie, Gloria, Credo, Sanctus, Agnus Dei. Ergänzend sind Gesänge zum Halleluja, zu den Fürbitten, nach der Kommunion und zum Schluss einbezogen.
Zu Beginn wird der Posaunenchor der evang. Kirchengemeinde unter der Leitung von Klaus Hammer einige zur Messe passende Stücke darbieten.