Singspiel am 4. Advent

Am Nachmittag des 4. Advents 2022 wurde in St. Michael die Geschichte vom "Räuber Horificus" erzählt, eine außergewöhnliche Weihnachtsgeschichte.

Der Räuber wollte mit seiner Räuberbande das Gold stehlen, das die Weisen dem Jesuskind geschenkt hatten. Aber an der Krippe werden die rauen Gesellen vom Kind verzaubert, so dass sie am Schluss den Knaben nicht bestehlen, sondern beschützen wollen.
Liebevoll und mit viel Begeisterung wurde das Singspiel vom Familien-Projektchor unter der Leitung von Christine Hammer auf die Bühne gebracht. Ein gelungener Nachmittag mit anschließendem Beisammensein in der Kirche. Es war eine ideale Einstimmung auf Weihnachten für Groß und Klein.

Text: St. Lauterbach