50 Jahre Weidenberger Musikanten

Endlich war es soweit. Die Weidenberger Musikanten luden am Abend des Volkstrauertages zu ihrem ersten Konzert nach einer gut zweijährigen coronabedingten Pause zu uns in die St. Michaelskirche ein. Zugleich feierten sie damit ihr 50-jähriges Bestehen als Orchester, wofür sie dann auch im Rahmen des Konzerts vom Nordbayerischen Musikbund ausgezeichnet wurden. Und so war es ein ganz besonderes Highlight, dem die Zuhörerinnen und Zuhörer lauschen konnten.
Mit wunderschönen und klangvollen Arrangements nahmen die Künstler uns mit auf eine musikalische Reise und begeisterten alle mit ihrem Können, ihren Instrumenten und Liedern. Neben ihren schwungvollen Rhythmen faszinierten sie auch mit ihren leisen und besinnlichen Klängen, die sie mit Zwischengedanken bereicherten, um so auch den Charakter des Tages widerzuspiegeln.
Der Erlös des Konzertes kommt dem Verein „Kriegskindernothilfe in Warmensteinach“ zugute, der sich unter der Leitung des Ehepaars Steuer aktuell auch für die Menschen in der Ukraine u.a. durch Hilfslieferungen einsetzt.
Das Konzert war ein musikalischer Hochgenuss und ließ alle begeistert nach Hause gehen.